Haftungsausschluss

Scroll down

Haftungsausschluss

» Teilnahmebedingungen

 

Einverständniserklärung zum Haftungsausschluss für Läufer und Wanderer zur Teilnahme am "Wappenweg"


(1) Der "Wappenweg" wird als privater Einladungslauf bzw. Wanderung bzw. private Einladungswanderung veranstaltet. Es handelt sich nicht um eine öffentliche Veranstaltung oder einen offiziellen Wettbewerb. Der Lauf bzw. die Wanderung ist zu verstehen wie eine rein private Verabredung zum Laufen bzw. Wandern. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst sowie für seine Ausrüstung verantwortlich und nimmt an dem Lauf bzw. der Wanderung auf eigenes Risiko teil. Der Lauf bzw. die Wanderung findet als einmaliges Ereignis unter Gleichgesinnten statt.

(2) Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

(3) Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit dem „Wappenweg“ entstehen. Ausgenommen von diesem Haftungsausschluss sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters – auch eines Vertreters, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder eines im Rahmen der Organisation/Durchführung des Laufs bzw. der Wanderung eingesetzten sonstigen Dritten – beruhen sowie sonstige Schäden (z.B. Sach- und Vermögensschäden), die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters – auch eines Vertreters, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder eines im Rahmen der Organisation/Durchführung des Laufs bzw. der Wanderung eingesetzten sonstigen Dritten – beruhen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und sonstigen Dritten, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist. Mit ihrer Unterschrift unter dieser Zustimmungserklärung verzichten die Teilnehmer auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die unter die vorstehenden Haftungsbeschränkungen fallen.

(4) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für von ihm beauftragte Dritte, die für den Teilnehmer Gegenstände verwahren; die Haftung des Veranstalters aus grobem Auswahlverschulden bleibt unberührt.

(5) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung bzw. Wanderveranstaltung. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheits- und Trainingszustand vorher zu überprüfen oder ggf. durch einen Arzt überprüfen zu lassen. Darüber hinaus ist dem Teilnehmer bewusst, dass die Veranstaltung überwiegend auf öffentlichen Wegen durchgeführt wird und daher typische Unebenheiten, schlechte Wegverhältnisse oder sonstige Besonderheiten aufweisen kann. Der Teilnehmer ist daher zu seiner eigenen Sicherheit verpflichtet, hierauf besonders zu achten.

(6) Die Vergütung für medizinische Dienstleistungen an seiner Person ist, soweit sie anfällt, im Verhältnis zu den Veranstaltern vom Teilnehmer selbst zu tragen. Die Veranstalter stellen keine Versicherungsdeckung für medizinische Behandlungen. Es ist Sache des Teilnehmers, eine ausreichende Versicherungsdeckung für medizinische Behandlungen zu unterhalten. Unbeschadet der vorstehenden Fälle einer Schadenersatzhaftung der Veranstalter wird jede Haftung der Veranstalter für medizinische Behandlungskosten (einschließlich damit zusammenhängender Kosten, wie etwa für Transport und Betreuung) ausgeschlossen.

(7) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Begleiter der Teilnehmer im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung bzw. der Wanderveranstaltung.


Name des Teilnehmers (bitte in Druckschrift ausfüllen):


_____________________________________


Datum und Unterschrift des Teilnehmers:


_____________________________________


Diese Erklärung ist bei Beginn der Veranstaltung unbedingt unterschrieben abzugeben. Die Teilnahme an dem Lauf bzw. der Wanderung ist sonst nicht möglich.

 

Download .pdf