Orte an der Strecke


Streckenabschnitte

Scroll down

Orte an der Strecke

Die einzelnen Strecken

 

Der Wappenweg führt rund um Bielefeld. Die Strecke führt beim Wappenweg im Uhrzeigersinn. Für alle Distanzen ist das Ziel in der Senne im Jugendlandheim "Greten Venn".

Milse

Sennestadt - Eckardtsheim - Windflöte:

Zunächst läuft man vom Start weg die Senne entlang. In Eckardtsheim an einer Einrichtung Bethel´s gelangt man über flache Wegstrecken alsbald in das Gütersloh angrenzende Windflöte.

 

Milse

Windflöte - Ummeln - Quelle:

Über einen kleinen Schlenker an das angrenzende Isselhorst im Westen geht es allmählich und stetig anteigend in Richtung Norden über Ummeln an den Rand des Teutoburger Waldes mit dem Stadtteil Quelle.

 

Milse

Peter auf´m Berge - Schwedenschanze - Kirchdornberg - Grossdornberg:

Vom "Peter" aus gelangt man im Wald über den sogenannten "Kamm" entlang der "Schwedenschanze" zum Abschnitt des Gottesberges. Von hier ab geht es direkt den Hügel hinunter in den Stadtteil Kirchdornberg und sodann in den direkt angrenzenden Ortsteil Grossdornberg.

 

Milse

Dornberg - Deppendorf - Schröttinghausen - Häger:

Nahe der Heimat des Peter-August 'Böckstiegel' bei Werther und Deppendorfs vorbei über Schröttinghausen nach Häger.

 

Milse

Häger - Jöllenbeck - Pödinghausen:

Den leicht welligen Wegverlauf folgend über Jöllenebck im Norden Bielefelds in Richtung Golfplatz in Pödinghausen.

 

Milse

Pödinghausen - Vilsendorf - Brake:

Von Pödinghausen vorbei an einigen Bauernschaften Vilsendorf´s in das östlich gelegene Brake.

 

Milse

Brake - Milse - Altenhagen - Brönninghausen - Schuckenbaum - Bechterdissen - Ubbedissen - Asemissen - Oerlinghausen:

Vorbei am Gut Eckendorf geht es leicht und stetig über Milse und über viele kleine Bauernschaften mit Brönninghausen, Schuckenbaum, Bechterdissen, Ubbedissen, Asemissen in Richtung der 'Bergstadt" Oerlinghausen.

 

Milse

Oerlinghausen - 'Schopketal' - Dalbke - Sennestadt:

Vorbei am Gut Menkhausen gelangt man über eine Zusatzrunde im Bereich Oerlinghausen, bei der es gilt, den Tönnsberg zu erklimmen, sodann über das schöne Schopketal zum Ziel in "Greten Venn".

 

Du hast Interesse am Wappenweg?