WUB 200


back to back

Scroll down
 

WUB 200 back to back

200 km Lauf am Freitag / Samstag, 31. Juli / 1. August 2020

Der WUB 200 back to back ist ein 200 km Lauf, der zweimal sozusagen rund um Bielefeld führt. Ihr startet auf dem Wappenweg gegen den Uhrzeigersinn; es gilt damit zunächst ca. 112 (!) Kilometer rund um Bielefeld zu erlaufen. Dabei nehmt ihr auf dem ersten Abschnitt die hügeligen Abschnitte mit dem "Bienenschmidt" und einer Schleife im Bereich Ascheloh / Gottesberg (Schwedenschanze) mit. Wieder in Greten Venn am Ziel angelangt, wendet ihr auf die Strecke im Uhrzeigersinn über 88 km zum WUB 88 Original, welcher etwas leichter laufbar ist. Um es vorweg zu nehmen, die erste Teilstrecke wird im organisatorischen Aufwand deutlich abgespeckter sein als der zweite Abschnitt, welcher zusammen mit den anderen Laufkategorien statfindet. Machen wir uns nichts vor: 200 km sind egal wie sowieso kein Pappenstil!

Für die Durchführung des "WUB 200" müssen sich aus organisatorischen Gründen mindestens 15 Teilnehmer anmelden.

 

Datum:

31. Juli 2020 (Freitag)

 

Startzeit:

14:00 Uhr

 

Distanz:

ca. 200 km

 

Höhenmeter:

ca. 3000 Hm

 

Startort:

Jugendlandheim Greten Venn - Schopketalweg 53 - 33689 Bielefeld (siehe: Anfahrt)

 

Zielort:

Jugendlandheim Greten Venn - Schopketalweg 53 - 33689 Bielefeld

 

Zeitlicher Ablauf:

 

Teilnahmekosten:

 

Pflichtausrüstung:

  • Trinkrucksack oder ähnliches Behältnis mit mindestens 0,5 Liter trinkbarer Flüssigkeit

  • eigener Trinkbecher

  • Eingeschaltetes Handy mit beim Organisator hinterlegter Telefonnummer

  • Ausreichend Geld ggfs. zur Eigenverpflegung an der Strecke und für den etwaigen Notfall

  • Beim Laufen in der Dunkelheit Stirnleuchte mit ausreichend Batterien

  • Der Witterung angemessene Kleidung

 

Empfohlene Ausrüstung:

  • GPS-Navigationsgerät (z. Bsp. garmin oder alternatives Produkt).

 

Strecke / Track:

 

Verpflegung:

  • Es gibt unterwegs diverse Verpflegungspunkte, siehe VP-Übersicht.

  • Eigenversorgung an der Strecke ist natürlich erlaubt.

 

Drop-Bag:

Es wird drei Dropback Punkte geben. Ihr könnt am Start-/Zielbereich in Greten Venn eine zum Start abgegebene Sporttasche/Beutel von uns hinterlegen lassen, die zum Dropbag Punkt am "VP Spenge" hin- und wieder zurückgebracht wird. Euer Drop Bag für Greten Venn muß ja nicht transportiert werden. Idealerweise hinterlegt ihr in der Tasche Wechselschuhe oder -kleidung, ggfs. Sportnahrung, etc.

  • Dropbag Punkt - km ca. 54 und 146:
    "VP Spenge"
    bei Barbara und Andreas Sommer
    Erlenweg 9
    32139 Spenge

  • Dropbag Punkt - km 100:
    Greten Venn (Start-/Zielbereich)

 

Zeitmessung:

Eine Zeitmessung erfolgt.

 

Notfalltelefon:

Jeder Teilnehmer erhält eine Notfall-Telefonnummer, an die er sich notwendigenfalls wenden kann. Die Telefonnummer wird auf der Startnummer angebracht sein.

 

Maximale Teilnehmerzahl:

maximal 50 Teilnehmer

 

Übernachtung:

Am Abend nach dem Lauf könnt ihr vor Ort (Greten Venn) übernachten (siehe: "Was kostet was?").

 

Betreuung:

Die Betreuung / Begleitung eines Teilnehmers ist zugelassen. Es ist bei der Betreuung stets darauf zu achten, dass dieser keine anderen Verkehrsteilnehmer behindert.

 

Regeln:

  • Alle Teilnehmer pflegen einen friedlichen und achten den Umgang miteinander.

  • Jeder Teilnehmer stellt sicher, dass sein Handy stets eingeschaltet ist.

  • Es ist nicht erlaubt abzukürzen.

  • Fauna und Flora ist zu achten.

  • Abfall und Speisereste sind durch den Läufer in Wohnorten oder in den Aidstations zu entsorgen.

  • Doping oder die Einnahme leistungssteigernder Medikamente ist nicht erlaubt.

  • Stöcke dürfen genutzt werden.

  • Während des Rennens hat jeder Teilnehmer immer seine persönliche Pflichtausrüstung mitzuführen.

  • Regelverstöße können zur Disqualifikation führen, es entscheidet die Organisation.

 

Foto- und Videoaufnahmen:

Während des "Wappenweg Bielefeld" dürfen Foto- und Videoaufnahmen von den Teilnehmern erstellt werden. Diese Aufnahmen dürfen von der Organisation zum "Wappenweg Bielefeld" für redaktionelle und werbliche Zwecke unentgeltlich und ohne zeitliche Begrenzung verwendet werden. Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer hierzu sein Einverständnis.

 

DUV-Statistik:

Der WUB 200 Lauf wird in der DUV-Statistik publiziert. Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e. V. ist eine Interessenvertretung mit Verbandsstrukturen. Sie versteht sich als Fachorganisation der Ultramarathonläuferinnen und Ultramarathonläufer in Deutschland.

 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahmebedingungen sind anzuerkennen und vor dem Start unterschrieben abzugeben.

 

Einverständniserklärung zum Haftungsausschluss:

Die Einverständniserklärung zum Haftungsausschluss ist anzuerkennen und vor dem Start unterschrieben abzugeben.

 

Sonnenaufgang und -untergang:

  • Sonnenaufgang Samstag ca. 6:50 Uhr

  • Sonnenuntergang Samstag ca. 21:15 Uhr